Unser Lackier- und Karosseriebetrieb wurde 1990 von Tilo Kühne als GmbH gegründet.

Bereits nach kurzer Zeit hielt unser ursprüngliches Werkstattgelände den wachsenden Anforderungen nicht mehr Stand.
Die Nachfrage nach Lackierarbeiten überraschte uns und überzeugte uns, neu zu bauen.
1995 sind wir dann in das Gewerbegebiet Süd–Ost in Bad Düben umgezogen und haben im selben Atemzug 45 neue Arbeitsplätze geschaffen.
Auf 15.000 m² können wir uns hier ausgiebig unseren Lackier- und Karosseriearbeiten widmen.

Seit 2009 sind wir auch mit einer Außenstelle im Gewerbegebiet in Elster vertreten.
Hier wird auf 6.000 m² modernster Werkstattfläche umweltfreundlich und energiesparend gearbeitet.